Herzlich willkommen in der 1b

Nun ist es bald so weit! Rudi und ich freuen uns schon sehr auf dich!

Rudi kann es kaum erwarten und er hat gemeinsam mit mir unsere Klasse für dich vorbereitet: deinen Sitzplatz hergerichtet, die Zeichnungen und Briefe aufgehängt, unser Material zum Lernen geordnet und die Fensterbilder ausgesucht. Leider verlegt er immer wieder Dinge, die ich dann überall suchen muss. Na ja, er ist halt schon sehr aufgeregt! Ich hoffe, dass er von dir lernt, seine Sachen nicht überall liegen zu lassen!

Wie geht es dir? Freust du dich auch schon auf die Schule? Hast du auch schon deine Schultasche hergerichtet?

Ich melde mich auf alle Fälle noch am Freitag, bevor die Schule beginnt, per Schoolfox bei deinen Eltern. Alle wichtigen Informationen fasse ich dann zusammen, damit am Montag der Schulbeginn gut klappt: wo wir uns treffen, wo die Erstklässler getestet werden und ob du eine Maske am Gang tragen musst.

Das mit der Maske kennen alle Schulkinder schon, für dich ist es noch neu! Natürlich ist es ein bisschen unangenehm, aber für kurze Zeit hält es jedes Schulkind aus!

Das Testen kennst du wahrscheinlich nur vom Zuschauen, aber keine Sorge: das Stäbchen kitzelt nur in der Nase, es wird nicht zu weit in die Nase gebohrt! Natürlich sind am Anfang immer deine Mama oder dein Papa dabei, später wirst du es auch alleine schaffen!

Jetzt wünschen wir dir noch schöne Ferientage und schicken dir viele Grüße!

Dein Rudi und deine Frau Lehrerin