Beginn der allgemeinen Schulpflicht

§2. SchPflG Die allgemeine Schulpflicht beginnt mit dem auf die Vollendung des sechsten Lebensjahres folgenden 1. September.

Liebe Eltern,
sehr geehrte Erziehungsberechtigten!

Anlässlich der bevorstehenden Einschulung Ihres Kindes im Schuljahr 2021 / 22 möchte ich Sie als Leiterin der Sprengelvolksschule begrüßen und informieren.

Auf Grund der derzeitigen Situation (Pandemie) findet die Schuleinschreibung in zwei Teilen statt:

  1. Administrativer Teil: Abgabe des beigeschlossenen Aufnahmeblattes bis spätestens 15. Jänner 2021 per E-Mail, per Post, durch Einwurf in den Postkasten beim Haupteingang oder Abgabe durch ein Geschwisterkind.

Mit Ihrer Unterschrift bestätigen Sie die Richtigkeit der Angaben.

  • Überprüfung der Schulreife: Persönliche Vorstellung des Kindes nach Terminvereinbarung im Februar / März 2021.

Wir alle hoffen auf die Möglichkeit, „Schnupperstunden“ oder Schulführungen anbieten zu können. Sie werden rechtzeitig per E-Mail informiert, sobald die Vorgaben und Rahmenbedingungen bekannt sind.

Voraussichtlich werden wieder 3 Parallelklassen geführt.

Da auch kein Informationsabend stattfinden kann, finden Sie eine Vorstellung der Schule (Präsentation) auf unserer Homepage:

  • Aufnahme / Gesetzliche Grundlagen
  • Angebot der Volksschule St. Andrä-Wördern
  • Nachmittagsbetreuung / NÖ Volkshilfe

Sollten Sie sich bereits für eine Privatschule entschieden haben, informieren Sie uns bitte umgehend telefonisch oder per E-Mail (Kontakt siehe Briefkopf).

24.07.20: Wichtige Informationen zum Schulanfang – Grundschule  Ehrenfriedersdorf                                                         Wir freuen uns auf Ihr Kind!