Aktion gegen Hass

Aus aktuellem Anlass haben wir in der 4b ein Zeichen gesetzt und sagen: Liebe ist stärker als Hass. Niemand hat das Recht mit Gewalt anderen seinen Willen aufzuzwingen. Dafür stehen wir als 4b ein!

Mit Riesenschritten zur Million

Endlich bewegen wir uns im Millionenraum – und das im wahrsten Sinne des Wortes: im Musikschulsaal haben wir das riesige Millionenbuch aufgeklappt und es untersucht…..

Musicalklasse

Leider hat uns „Corona“ einen Strich durch die Rechnung gemacht und unseren Musicalschwerpunkt für unbestimmte Zeit auf Eis gelegt.

Unsere Experte Martin Haider von der Musikschule kann uns derzeit auch nicht besuchen. Singen dürfen wir derzeit leider nicht und ein Musicalschwerpunkt ohne Gesang ist wie- Vorlesen ohne Stimme oder im Finstern ein Buch lesen. Also bleibt uns nur über : bitte warten.

Martin hat uns mit Theorie versorgt und wir üben jetzt brav Notenlesen und verwenden dazu die Tablets, denn da gibt es ein virtuelles Klavier. Das macht auch viel Spaß.

Unser Weihnachtsmusical proben wir, sobald wir wieder singen dürfen und führen es auf, sobald Corona es zulässt, wenn es sein muss auch im Frühling. Dann kommen halt die Wichtel, Feen und Engel im Frühling in die 4b . Das macht uns auch nichts aus. Wir freuen uns schon drauf!

Eure 4b

Technisches Werken – 3b

Das Werkstück Igel verlangte den Kindern folgende Fertigkeiten ab: Genaues Messen, Sägen, Feilen und Schleifen, Einschlagen von Nägeln sowie Bemalen. Die fertigen Arbeiten belohnten die Kinder für Ihre Mühe.

Busschule

Aktion des Kuratoriums für Verkehrssicherheit

Den Auflagen zu COVID 19 entsprechend fand diese Aktion zur Verkehrssicherheit für die 3b im Freien statt.

Viele Themen rund um den Schulbus wurden besprochen, der gefährliche  „tote Winkel“ wurde dabei deutlich hervorgehoben. Die Kinder sollten den Mund-Nasen-Schutz schon an der Haltestelle tragen und beim Einsteigen Abstand wahren

Die Kinder hatten Spaß und Freude, nahmen dabei wesentliches Wissen zur Verkehrssicherheit mit.  

Musikerziehung

Mit großem Eifer stellten Dunja, Helen und Valentin ihre Saiteninstrumente vor. Beeindruckt waren die Schüler von den Hörproben der beiden Geiger.

Kroko auf Besuch

Mit der nötigen Vorsicht besuchte die Zahngesundheitspädagogin die Kinder und erarbeitet mit ihnen die Wichtigkeit des richtigen Zähneputzens.