Trotz Lockdown ….ortsungebundener und ortsgebundener Unterricht!

So konnten alle Kinder in die Klasse geholt werden. Täglich um 8:10 gab es Videounterricht!

Dank der modernen Technik- Smartboard in der Klasse und Schoolfox= digitales Mitteilungsheft – konnten alle Kinder am Unterricht teilnehmen. Natürlich gab es da einiges an Vorbereitung: alle Eltern unterstützten die Kinder und bereiteten den Arbeitsplatz vor. Dazu benötigt man nicht nur eine stabile Internetverbindung, sondern auch ein funktionierendes Endgerät. Schließlich mussten die Kinder auch mit dem Handling vertraut gemacht werden. Nun weiß jeder, wo man das Mikrophon betätigt und welcher Knopf fürs Aufzeigen notwendig ist, denn das Aufzeigen ist auch im digitalem Unterricht sehr wichtig. Manche Kinder bekamen da auch gleich einen neuen Arbeitsplatz zu Hause eingerichtet. Herzlichen Dank an alle Eltern!

Es wurde schon zur lieben Gewohnheit, dass wir uns täglich in der Klasse trafen, es wurde geplaudert, Geburtstag gefeiert, die Nummern des Adventkalenders gezogen und natürlich auch gelernt! Trotzdem hoffen wir auf keinen weiteren Lockdown, denn am schönsten ist es schon in der Schule!

Aktion gegen Hass

Aus aktuellem Anlass haben wir in der 4b ein Zeichen gesetzt und sagen: Liebe ist stärker als Hass. Niemand hat das Recht mit Gewalt anderen seinen Willen aufzuzwingen. Dafür stehen wir als 4b ein! Unser Video dazu sieht man unter „Aktuelles“!

Darsteller: alle Kinder der 4b

Regie und Technik: Karin Ostermann

Schnitt und Ton: Kamillas Mama (vielen lieben Dank!)

Mit Riesenschritten zur Million

Endlich bewegen wir uns im Millionenraum – und das im wahrsten Sinne des Wortes: im Musikschulsaal haben wir das riesige Millionenbuch aufgeklappt und es untersucht…..

Musicalklasse

Leider hat uns „Corona“ einen Strich durch die Rechnung gemacht und unseren Musicalschwerpunkt für unbestimmte Zeit auf Eis gelegt.

Unser Experte Martin Haider von der Musikschule kann uns derzeit auch nicht besuchen. Singen dürfen wir derzeit leider nicht und ein Musicalschwerpunkt ohne Gesang ist wie- Vorlesen ohne Stimme oder im Dunklen ein Buch lesen. Also bleibt uns nur über : bitte warten.

Martin hat uns mit Theorie versorgt und wir üben jetzt brav Notenlesen und verwenden dazu die Tablets, denn da gibt es ein virtuelles Klavier. Das macht auch viel Spaß.

Unser Weihnachtsmusical proben wir, sobald wir wieder singen dürfen und führen es auf, sobald Corona es zulässt, wenn es sein muss auch im Frühling. Dann kommen halt die Wichtel, Feen und Engel im Frühling in die 4b . Das macht uns auch nichts aus. Wir freuen uns schon drauf!

Eure 4b