Klassekochbuch der 3b

Die Klasse 3b der Volksschule St. Andrä – Wördern hat die Zeit des Lockdowns und Homeschoolings genutzt, um ein Klassenkochbuch zu gestalten.

Die Kinder waren mit großem Eifer dabei, manche schrieben mit der Hand, andere tippten ihre Rezepte gleich in den Computer ein und schickten die Entwürfe an ihre Lehrerin Julia Heger.

Als sich Ende April endlich alle wieder in der Klasse treffen konnten, war das Kochbuch fertig, die Kinder konnten darin schmökern, es mit nach Hause nehmen und das eine oder andere Rezept ihrer Klasse nachkochen.

Ganz nebenbei entdeckten sie, dass Schreiben Spaß macht und sinnstiftend ist!

Technisches Werken – 3b

Das Werkstück Igel verlangte den Kindern folgende Fertigkeiten ab: Genaues Messen, Sägen, Feilen und Schleifen, Einschlagen von Nägeln sowie Bemalen. Die fertigen Arbeiten belohnten die Kinder für Ihre Mühe.

Busschule

Aktion des Kuratoriums für Verkehrssicherheit

Den Auflagen zu COVID 19 entsprechend fand diese Aktion zur Verkehrssicherheit für die 3b im Freien statt.

Viele Themen rund um den Schulbus wurden besprochen, der gefährliche  „tote Winkel“ wurde dabei deutlich hervorgehoben. Die Kinder sollten den Mund-Nasen-Schutz schon an der Haltestelle tragen und beim Einsteigen Abstand wahren

Die Kinder hatten Spaß und Freude, nahmen dabei wesentliches Wissen zur Verkehrssicherheit mit.