Wir nehmen Abschied!

Nicole, Betreuerin der Gruppe 8, verlässt unsere SNB!

Liebe Nicole, wir danken dir für deinen tollen Einsatz bei uns und wünschen dir für deinen weiteren Lebensweg alles erdenklich Gute 🙂

Corona-Zeit

Wir freuen uns sehr, dass wir wieder in der Schule sind und den Nachmittag mit den Kindern verbringen können.

Die Betreuung findet zur Zeit nur in den unteren Freizeiträumen statt. Jeden Tag sind drei bis vier PädagogInnen für die Betreuung zuständig, da es aufgrund der geringen Kinderanzahl nicht notwendig ist, dass das Team vollzählig anwesend ist.

Natürlich achten auch wir auf die Maßnahmen, die in dieser speziellen Zeit notwendig sind –  wir waschen uns vor dem Essen, Spielen, Basteln,… die Hände und halten den Abstand ein.

In den Gruppen sind die Kinder auf maximal 10 Kinder begrenzt, sodass wir auch beim Essen, Spielen und Basteln den Abstand zwischen den Kindern gewähren können.

Ansonsten versuchen wir unseren Tagesablauf annähend so, wie vor der Corona-Zeit zu gestalten.

Vor und nach der Hausübungsstunde haben die Kinder die Möglichkeit sich im Garten (wenn das Wetter passt) oder im Turnsaal auszutoben.

In den Gruppen stehen Spiele zur Verfügung, es gibt gemeinsame kreative Angebote, aber ebenso können sich die Kinder zurückziehen und ihre Freizeit zB mit einem Buch, mit Gesprächen, … genießen.

Zur Zeit wird von der Volkshilfe Niederösterreich ein Tagessatz von € 7,- (exkl. Essen) verrechnet, wenn die Kinder bei uns angemeldet und anwesend sind (Bitte entschuldigen, falls angemeldete Kinder nicht kommen).

Wir verbleiben mit freundlichen Grüßen

Anni, Dace, Daniela, Hanna, Ilinka, Jana, Julia,

Nicole, Phillip, Regina und Saška

Eindrücke aus dem letzten Schuljahr

Ausflug in die Hagenbachklamm

Ausflug nach Sparbach

Riesenschaukel am Spielplatz
Plantschen 🙂
Wir haben die Ruine erreicht
Vieles konnten wir ausprobieren
Die Wildschweine haben uns verfolgt

Gemeinsames Zauben von Waffeln…

…und von Schoko-Erdbeer-Muffins

Bauwerke

Basteln – Theater

Unsere erste SNB-Hochzeit!

Bewegung

Gemeinsamer Tanz im Garten

Allgemeine Informationen

KONTAKTDATEN

  • E-Mail: snb.st.andrae@noe-volkshilfe.at
  • Handy: Gruppe 1 – 4: 0676 / 8700 28 243
    Gruppe 5 – 8: 0676 / 8700 27 460

ÖFFNUNGSZEITEN

MO bis DO von 11:45 – 17:30
FR von 11:45 – 16:00

BETREUUNGSBEITRÄGE (ohne Essensbeiträge):

5 Tage pro Woche                € 130,-
4 Tage pro Woche                € 110,-
3 Tage pro Woche                € 90,-
2 Tage pro Woche                € 70,-

ESSENSBEITRÄGE

Mittagessen     € 3,50
Jause                  € 1,-

Die Betreuungsvereinbarung gilt für ein ganzes Schuljahr. Eine Reduktion der Betreuungstage, sowie eine Kündigung ist nur zum Semesterwechsel möglich und muss vier Wochen davor schriftlich vereinbart werden.

ABHOLZEITEN

1. Abholphase: 13:40 – 13:50
2. Abholphase: 14:30 – 14:40
3. Abholphase: 14:55 – 15:00 (NEU!)
4. Abholphase: 15:30 – 15:40

Es ist wichtig, dass die Abholzeiten eingehalten werden.

Das rote Sofa im Eingangsbereich ist der Abholort bzw. die Wartezone.

Ab 16:00 können Sie Ihr Kind/Ihre Kinder in den unteren Nachmittagsbetreuungsgruppen abholen

FERIENBETREUUNG (nur mit Ferienvertrag):

Herbstferien, Semesterferien, Osterferien, Sommerferien

Öffnungszeiten
MO bis DO von 07:00 – 17:00
FR von 07:00 – 16:00

BETREUUNGSBEITRÄGE (ohne Essensbeiträge)

Ein Ferientag                € 15,-
Eine Ferienwoche        € 65,-
Ein Ferienmonat           € 225,-

ESSENSBEITRÄGE

Mittagessen                € 3,50
Frühstück/Jause          € 1,-

Ein Tag in der SNB

Nach dem Unterricht kommen die Schulkinder in die Räumlichkeiten der schulischen Nachmittagsbetreuung.

Dann findet, nach einer kurzen Begrüßen und Tagesbesprechung, auch schon das Mittagessen statt, dass wir von der Firma Gourmet geliefert bekommen.

Nach dem Essen ist es uns wichtig, dass die Kinder an die frische Luft kommen – sofern es das Wetter zulässt. Anschließend findet die Hausübungsstunde statt, die vom Lehrerteam der VS übernommen wird.

Um 15:00 nehmen die Kinder die Jause zu sich, die jeden Tag frisch von uns zubereitet wird.

In ihrer „Freizeit“ dürfen die Kinder ihre Freunde in anderen Gruppen besuchen, sie können Sport machen, mit Lego/Kappla/Bausteine bauen, basteln, lesen, Zeit in der Kuschelecke verbringen, malen, etc.

Von unserer Seite gibt es immer wieder kreative, sportliche und kulinarische Angebote, die die Kinder in Anspruch nehmen können, aber nicht müssen.